Das Vereinsgelände wird auf Vordermann gebracht

Vor dem letzten und entscheidenden Saisonspiel gegen Maskulin Marzahn bringen wir unser Stadion und Vereinsgelände auf Vordermann! Hiltrud hat das Vereinsheim ordentlich geputzt und Klemmi hat den Rasen gut in Schuss gebracht. Auch mit dem Maulwurf hat er seinen Frieden gefunden und jetzt sogar mit ihm Freundschaft geschlossen.

Die Spieler des SBC Torpedo haben sogar in schweißtreibender Arbeit die Tribüne wieder flott gemacht. Auch die Photovoltaikanlage wurde von den Monteuren fertiggestellt. Ab jetzt produziert der SBC Torpedo seinen eigenen Strom für die Flutlichtanlage. Marzahn kann also kommen!